Tandem Deutsch

February 19, 2010Posted by Stonni

Sprachschule Frankfurt

Gerade eine Messestadt wie Frankfurt, die zugleich auch ein Zentrum der Wirtschaft in Deutschland darstellt, fühlt sich natürlich verpflichtet seinen Bürgern die Möglichkeit zu geben, sich in den Weltsprachen weiterbilden oder überhaupt ausbilden zu können. Auch ausländischen Mitmenschen stehen qualifizierte Möglichkeiten offen, die Sprache des Landes zu lernen, in dem sie leben.

Die Sprachschule Frankfurt bietet Kurse vom Anfänger bis zum qualifizierten Sprachverständnis – und vermögen im internationalen Wirtschaftsleben an. Prüfungen und Zertifikate für die verschiedenen Kenntnisstufen gehören zum selbstverständlichen Programm der Sprachschulen. Die Zertifikate sind allgemein anerkannt, denn die Prüfungskriterien orientieren sich am Europäischen Referenzrahmen, der die zu erreichenden Standards in den Sprachkursen festlegt. Damit sind die Ergebnisse auch für Arbeitgeber vergleichbar. Dies gibt aber auch dem Lernenden die Sicherheit in seinem Zertifikat ein Leistungsniveau bescheinigt zu bekommen, auf das er sich stützen kann.

Einstufungstests der Sprachschulen legen fest, auf welchem Sprachniveau der Interessent sich befindet, außer die Sprache wird ohne Vorkenntnisse völlig neu erlernt. Kleine Lerngruppen fördern ein effektives Lernen, bauen Ängste, sich in der neuen Sprache auszudrücken, rasch ab.Ständiges Sprechen erhöht die eigene Sicherheit auch bei noch geringem Wortschatz. Muttersprachliche Lehrkräfte, die über pädagogische Ausbildung sowie über spezielle Kurse als Sprachtrainer verfügen, garantieren das hohe Niveau des Unterrichts.

Für viele große Firmen sind diese Sprachschulen von unschätzbarem Wert, da die Sprachschulen sich in den Wirtschaftsstandorten längst auf die Mitarbeiterförderung ausgerichtet hat. Einzelunterrichte bis hin zum Unterricht in Kleingruppen zu verschiedenen Sprachthematiken wie Telefonkommunikation, Wirtschaftssprache oder auch Small Talk gehören zum Angebot für Firmen. Es besteht bei einigen Anbietern die Möglichkeit, die Mitarbeiter im Betrieb schulen zu lassen. Die Sprachschulen schicken ihre Trainer direkt zum Kunden. So kann gerade die Kommunikation am Telefon im laufenden Betrieb trainiert werden.

Tandem Deutsch kurse für ausländische Mitbürger werden vom Arbeitsamt bei den Sprachschulen gefördert und bezahlt, da sie von der hessischen Zentrale für Weiterbildung anerkannt sind.

Im Angebot der Sprachschulen stehen auch Sprachreisen zur Verfügung, die den Wortschatz erweitern und das Anwenden vor Ort ermöglichen. Die Angebote reichen von Sprachreisen für Kinder und Jugendliche bis hin zur Sprachreisen für Erwachsene als anerkannter Bildungsurlaub.